Was Sie tun können

Sie möchten einem Kind die Hand reichen und es auf seinem Lebensweg ein Stück weit begleiten und die Schule in Ihrer Existenz unterstützen? 
Wir informieren Sie gerne über die Zenzeleni Waldorf School und die Schulkinder aus Kapstadt, die Ihre Unterstützung dringend benötigen. 

Kindern durch Bildung eine andere Zukunft ermöglichen

Wir wollen… 

  • Kindern den Besuch der Zenzeleni Waldorf School ermöglichen 
  • Den Verbleib an der Schule sichern, in dem Falle, dass die Eltern die Schulgebühren nicht mehr tragen können. 
  • Der Zenzeleni Waldorf School in ihren individuellen Nöten und Problemen helfen

Wie…? 

  • Durch Spenden, mit denen Kinder unterstützt werden und die Nöte der Schule verringert werden.

Willkommen bei AbantwanaCare

Wir sind eine Gruppe junger Menschen, die über die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners ab 2009 für ein Jahr in den Townships von Kapstadt, Südafrika, an einem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst teilnahmen. Wir hatten die Möglichkeit in verschiedenen waldorfpädagogischen Kindergärten und einer kleinen Waldorfschule, der Zenzeleni Waldorf School, den Alltag mitzuerleben. Die persönlichen Bindungen zur Zenzeleni Waldorf School und den Menschen vor Ort sind der Grund für unser Engagement.

Mailkontakt:
Anna Elnaseh
info@abantwanacare.de 

Spendenkonto:
Freunde der Erziehungskunst e.V. · GLS Gemeinschaftsbank · Konto: 13 042 010 · BLZ: 430 609 67 · IBAN: DE47 4306 0967 0013 0420 10 · BIC: GENODEM1GLS
Verwendungsszweck: 4417 Zenzeleni School, "Name des Kindes" oder bei einmaligen Spenden "Einmalige Spende"